Tremex Aktivator für 12V Bleiakku on sale

Tremex Aktivator für 12V Bleiakku – Klein, günstig, fein

Eine halbtote 90 a-batterie nimmt jetzt wieder brav ladung an, und die spannung bricht unter last nicht mehr zusammen. Dazu war der aktivator etwa 2 monate angeschlossen. Wer geduld hat, kann damit sein glück versuchen; bei mir ist der aktivator sein geld wert gewesen.

Es funktioniert wirklich ;). Habe das teil auf den tipp von meinem vater gekauft – der sich das “original” für knapp 70€ gekauft hat. Verblüffenderweise steigt die spannung der batterie fast täglichich hatte meine 74ah-energizer-batterie eigentlich schon abgeschrieben – dem kleinen “pulser” aber noch eine chance gegeben und bin total begeistertvor einigen monaten sprang mein audi a3 8l schlecht bis garnicht an – nach der installation des pulsers habe ich nach einigen ladevorgängen mit einem einfachen 20€-ladegerät von aldi keine probleme mehr. Die batterie hält die spannungklare kaufempfehlung.

  • Unbedingte Kaufempfehlung aus Überzeugung und Erfahrung
  • Kein Mythos, sondern nackte Tatsache
  • Scheint wirklich zu klappen!
  • Hier geschieht Erstaunliches! Tolles Produkt!
  • Ausprobe bestanden
  • Klein, günstig, fein

Kein mythos, sondern nackte tatsache. Der akku im audi 4 meines sohnes war definitiv am ende und brachte selbst nach dem laden mit einem teuren computer-ladegerät für den modellflug nur noch 12,3 volt zusammen. Solche start-stop batterien sind keine billigprodukte, deshalb stand die Überlegung an, eine neue batterie, oder es mit einem batterie aktivator zu versuchen. Wir entschieden uns für 2 stück batterie aktivatoren, gleich für meinen 300 ccm roller mit. Nach dem einbau im audi a4 wurde nochmals die spannung mit 12,1 volt gemessen und dann täglich nach rund 24 stunden. Und ich traute meinen augen nicht, die spannung stieg pro tag um 0,1 volt nach nunmehr 7 tagen auf 12,8 volt, tendenz steigend. Als nächstes bekommt mein pkw noch ein gerät spendiert, denn nun bin auch ich trotz anfänglicher skepsis vollends überzeugt.

Meine motorradbatterie (eine gs gt9b-4) hat nach nun ca. 10 jahren den geist aufgegeben. Ich hatte eigentlich keine erfahrung mit akkumulatoren und hab mich daher erstmal ein wenig eingelesen. Wie es den anschein hat ist es normal dass sich mit der zeit immer großere kristalle im akku bilden,diese sind im auslieferzustand noch sehr sehr klein. Umso größer jedoch die kristalle werden umso kleiner die oberflächeund umso unreaktiver sind sie demnach – es geht also jede menge “speicherkraft” verloren weil die großen kristalle einfachnicht mehr so gerne in lösung gehen. Zurück zu meinem akku, ich habe ihn ausgebaut und an ein ctek xs 3600 angeschlossen. Nach nur kurzer zeit wurde mir angezeigt er sei “voll geladen” – allerdings konnte er noch immer nicht den anlasser im motorrad in bewegung setzen. Nach mehrmaligen entladen und wieder aufladen mittels einer 12v-autolampe vermochte er wenigstens schon ein paar sehr mühsame umdrehungen zu vollführen. Also wieder zurück ans ladegerät – jetzt mit dem unterschied dass heute der tremex aktivator angekommen ist).

Merkmal der Tremex Aktivator für 12V Bleiakku , Autobatterie , Motorradbatterien u.a.

  • Reanimiert, frischt auf bzw. wartet 12V Blei-basierende Akkumulatoren im Kfz- oder Solarbereich bzw. alternativer Nutzung. Verlängert die Lebensdauer des Akkus signifikant. Vermindert die Kapazitätsverluste durch langfristige Verhinderung von Bleisulfatbildung im Akku und daraus resultierendem Leistungsabbau.
  • *** Made in Germany *** – wasserdicht nach IP65 – ultrarobuster Einguss im Kunststoff-Gehäuse
  • – Ultrakurzer Schockimpuls > 100Ampere – automatisches Zeitintervall von 15-35 Sekunden (abhängig von der Batteriespannung sowie -kapazität)
  • – minimalster Eigenstromverbrauch, nur ca. 80 Microampere – Spannungsfunktionsbereich 10,8 – 18,2 Volt (Maximalspannung) – Funktionsabschaltung erfolgt unter 10,2 Volt, um Tiefenentladung zu vermeiden
  • Bleiakkumulatoren sind derzeit immer noch die effektivsten Energiespeicher im Preis-Leistungsverhältnis. Bleigel- sowie auch konventionelle Bleiakkumulatoren haben ein gemeinsame Schwachstelle, die gefürchteten Sulfatablagerungen. Bleisulfatablagerungen behindern die Übertragung der freien Elektronen, das heißt, dass der Wirkungsgrad eines Bleiakkumulators mit zunehmender Betriebsdauer aufgrund der Bildung Sulfat-Plaque immer schlechter wird.

Wie die meisten hier habe ich mir diesen batterieaktivator aus dem umstand gekauft, dass meine batterie nach 5jahren auf einmal den dienst quittiert hatte. Nachdem ich im stand nur fünf minuten das licht an hatte. Das war natürlich direkt vor dem heiß ersehnten urlaub. 0v ohne last im stand gemessen :( sowas nervt einfach nur nochalso was tun?. Erstmal durch den urlaub gezittert. Mit dem gedanken “hoffentlich springt er an” in italien rumzueiern sollte doch eigentlich nur fahrern von alten alfa romeo’s vorbehalten bleiben. Eine neue batterie zu kaufen ist außerdem immer mit erheblichem aufwand verbunden, was ich tunlichst vermeiden wollte. Also habe ich mich informiert und herausgefunden, dass viele autos in ihrer ladeelektronik keine erhaltungsfunktion via pulsladung oder ähnliches verbaut haben. Sind wir nicht schon längst über das konstantstrom-zeitalter hinausgewachsen?. So teuer kann das doch nicht sein. Jedes halbwegs vernünftige ladegerät kann das schon sein gut einem jahrzent. Aber klar: die wirtschaft und so.

Tut absolut das, was es soll. Halloich habe ein auto, in dem noch die originale batterie varta 120ah (aus 2008) verbaut ist, übernommen. Das auto hatte die letzten drei jahre fast nur gestanden und dementsprechend schwächelte die batterie. Ich habe diese immer wieder voll aufgeladen. Aber ständig war sie wieder am schwächeln. Dann habe ich den aktivator verbaut. Von monat zu monat wurde die batterie stabiler. Heute ist von dem schwächeln nichts mehr zu merken. Das batterieladen geht heute wesentlich schneller und inzwischen muss ich gar nicht mehr nachladen. Besten Tremex Aktivator für 12V Bleiakku , Autobatterie , Motorradbatterien u.a. Einkaufsführer

amazondenew1